Internationale Sommerkonferenzen

Die Sommerkonferenzen haben begonnen – Teilnehmer aus 42 Ländern

22.07.2019

Die erste der beiden Sommerkonferenzen, die BCC in diesem Sommer organisiert, ist gestern zu Ende gegangen. Die zweite startet bereits in zehn Tagen – mit demselben inhaltsreichen Programmangebot.

Insgesamt haben sich fast 15.000 BCC-Mitglieder für die beiden Sommerkonferenzen angemeldet und Teilnehmer aus rund 42 Nationen sind vertreten. Etwa die Hälfte kommt aus Norwegen.

Erwartungsvolle Erwachsene, Kinder und Jugendliche strömen in den Großen Saal des Oslofjord Convention Center in Vestfold, Norwegen, um am Gottesdienst des Eröffnungstages teilzunehmen. Viele von ihnen sind weit gereist, um teilzunehmen.

Nur noch wenige freie Plätze im großen Versammlungssaal während der Eröffnung. Die Gottesdienste werden auf Norwegisch gehalten, aber simultan auf rund 20 Sprachen übersetzt.

Die Sommerkonferenzen bieten viel für alle Altersgruppen

Auf den Sommerkonferenzen treffen sich Freunde und Glaubensgeschwister aus der ganzen Welt. Zwischen den Gottesdiensten gibt es ein vielseitiges Aktivitätsangebot für die teilnehmenden Kinder und Jugendliche.

Die Eröffnungsversammlung begann mit Gesang und Gebet, danach folgte eine Predigt von Vorsteher Kåre J. Smith.

Die morgens und abends stattfindenden Gottesdienste dauern in der Regel 90 Minuten, dazwischen gibt es gemeinsame Mahlzeiten, Gemeinschaft und Aktivitäten für die Kinder.

Kåre J. Smith eröffnet die Sommerkonferenz.

Eröffnungsveranstaltung für die Kinder

Die Ortsgemeinde BCC Sandefjord aus Norwegen stand für den weiteren Verlauf des Eröffnungstages. Das Sommerwetter bot einen optimalen Rahmen für Snacks und Eis, Lieder und Musikbeiträge, verschiedene Aktivitäten und Unterhaltung für Kinder und Familien.

Hier konnten die Kinder viel Spannendes ausprobieren.

Gründliche Vorbereitung für die diesjährigen Konferenzen

Die Eventabteilung von BCC hat die diesjährigen Sommerkonferenzen mit Angeboten und Programmen gründlich vorbereitet und verschiedene Pakete zusammengestellt, die für alle Altersgruppen attraktiv sind. Das Programm ist so organisiert, dass kultur- und länderübergreifende Gemeinschaft gefördert wird.

Unter anderem sind Mahlzeiten nach einigen Gottesdiensten in der Teilnahmegebühr inkludiert. Nach dem Eröffnungsgottesdienst wurde für alle 7.500 Teilnehmer auf dem großen Gemeinschaftsplatz Lunch angeboten, so dass der Tag mit Freunden und Familie in sommerlicher Atmosphäre fortgesetzt werden konnte.

Familie aus den USA: Dorothy (46) und Steven (45) aus Seattle sind seit Jahren zu Konferenzen nach Norwegen gereist. Mit dabei sind ihre drei Kinder, die bereits norwegische Freunde gefunden haben.

Zwei Events, aber das gleiche inhaltsreiche Programm

Die zweite Woche findet im August statt. Beide Sommerkonferenzen dauern neun Tage und enthalten die gleichen Programmelemente. Hier sind einige aufgelistet:

  • Sechs Gottesdienste für Erwachsene
  • Sechs Jugendgottesdienste und -veranstaltungen
  • Bootstour in der Telemark für Jugendliche
  • Brunstad Magazin – ein informatives Live-TV-Programm
  • Eigene Kindertage mit Kindergottesdiensten, Theaterstücken, Kinderspielen etc.
  • Musikabend mit Erbauung und christlichen Liedern
  • Zwei Mal Senioren-Lunch in Anschluss an die Gottesdienste
  • Fußballturnier für Kinder
  • „Junior Point“ und „Junior Camp“ für Kinder
  • Brunstad Toughest – ein Hindernislauf als Teamwettkampf
  • Jugendclub, Abendessen und Aktivitäten in der Mehrzweckanlage am Oslofjord

Weitere Berichte über die Sommerwochen folgen!

Die große Mehrzweckhalle der OslofjordArena konnten die Jugendlichen den ganzen Abend nutzen.
Das Angebot in der OslofjordArena scheint bei den Jugendlichen gut anzukommen.

 

Quelle: bcc.no