Gemeindeleben

100 Teilnehmer bei Frühlingseinsatz

18.02.2019

Am 16.2. trafen sich die Mitglieder von DCG Exter um das Gemeindegelände und -gebäude auf Vordermann zu bringen und Malerarbeiten im neugeplanten Jugendbereich durchzuführen.

Um 9 Uhr startete die motivierte Truppe  jeden Alters um den Saal gründlich und mit Dampfgeräten zu reinigen, die Küche auch ordentlich in den Ecken zu putzen, den Rasen zu mähen, die Beete zu jäten und die Arbeiten im Keller fertig zu stellen. In diesem soll nach der Sanierung  ein größerer Jugendbereich entstehen. Im Außenbereich baute ein Team eine neue Hütte für die Spielgeräte und montierte das Terrassendach über dem Kellereingang.

Weil der Keller im letzten Jahr nach einem Wasserschaden komplett saniert wurde, konnte ein neues Nutzungskonzept für die Etage erstellt werden: Hier ist jetzt ein Jugend- und Kinderbereich geplant: Eine Sportsbar mit Chill- Lounge, Billardtischen, Tischtennisplatten und einer Gamezone sollen von den Jugendlichen schon bald genutzt werden können.

Dafür sorgte unter anderem auch der 16-jährige Nico. Er spachtelte im Kellerfoyer und malte den kleinen Saal. „Das Coole ist, dass man mit ganz verschiedenen Leuten zusammen arbeitet. Ich freue mich schon, dass der Jugendbereich bald fertig wird.“

Im Keller werden Wände gestrichen...
... und die Konstruktion für den Fußboden gebaut.
Nico besorgt sich erstmal das richtige Werkzeug
Bei diesem Wetter ist Gartenarbeit beliebt
Gemeinsame Mittagspause in der Frühlingssonne
Hier wird die Gartenhütte vorbereitet
Teamwork von Jung und Alt
Die U18 Lernwerkstatt halfen beim Kinderaufpassen, damit die Eltern richtig mit anpacken konnten
Neue Ordnung in der Küche